Dr. Hüwer

 Dr. med. Hans-Dieter Hüwer
 
Kinder- und Jugendarzt


Arbeitsbereich Lernen

Verhalten Aufmerksamkeit

 
Deutsch  Deutsch
English  English
Español  Español
Türkiye  Türkiye
Startseite Startseite

zurück

Eltern leisten Erste Hilfe bei Vergiftungen

Informationen im Vergiftungsfall:

 

( 030/19240           Landesberatungsstelle für Vergiftungserscheinungen und Embryonaltoxikologie,
                                   14055 Berlin

 

( 0551/396239       Kinder- und Poliklinik der Universität, 37070 Göttingen

 

Notarzt: ( 112

 

Im dringenden Erkrankungsfall können Sie mich auch außerhalb der Sprechzeiten erreichen.

Unser Anrufbeantworter sagt Ihnen wie, bitte bis zum Ende abhören.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

 

 

Abbeizmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Abflußreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Abführmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Ablauger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

After-Shave-Lotion

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Alkohol

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Allesreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Ameisen-Lockdose

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Ameisensäure

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Antibabypille

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Antibiotika

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Anzündwürfel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Aronstab

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Aspirin

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Ätznatron

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Azalee

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Azeton

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Baldrian

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Batteriesäure

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Benzin

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Beruhigungsmittel (wie Adumbran, Librium, Valium)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Betablocker

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Blaukorn

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Blei-Chromat

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Bleichwasser

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Blondiermittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Blumenfrisch

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Blutdrucksenker

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Bodylotion

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Brennspiritus

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Carbolineum

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Chemie-WC

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Chlor-Reiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Christrose

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Chrom-Reiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Codein
Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Dauerwell-Flüssigkeit

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Deoroller, -stift

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Desinfektionsmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Dieffenbachia

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Dieselöl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Dünger (fest), Düngestäbchen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Dünger, flüssig

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Duschbad

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Eau de Toilette

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Efeu

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Eibe

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Eisenpräparate

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Engelstrompete

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Entkalker

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Entroster (Textilien)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Entwässerungsmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Entwickler (Foto)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Esbit-Würfel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Essigessenz

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Essig-Reiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Eukalyptusöl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Euphorbien

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Farbband

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Farbe

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Farbverdünner

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Fensterputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Feuerdorn

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Filzstift

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Fingerhut

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Fleckenentferner

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Fliegenpilz

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Flohhalsband

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Fluor-Tabletten

Milch geben

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Formaldehyd

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Franzbranntwein

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Frostschutz

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Gebißreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Gefleckter Schierling

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Geißblatt

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Geschirrspülmittel (Hand)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Geschirrspülmittel (Maschine)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Glifanan

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Goldregen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Gramoxon

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Haarbleichmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Haarfärbemittel, -festiger

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Haarspülung

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Haarwasser

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Härter (Farbe, Plastik)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Haschisch

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Hautcreme

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Heizöl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Herbstzeitlose

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Heroin

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Herzmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Hornspäne

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Hundefutter

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Hustenmittel, -saft

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Imprägniermittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Insektenschutzmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Insektizide

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Japanische Quitte

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Jodtinktur

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kaffeepulver

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Kardinalsmütze

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Katzenfutter

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Kesselstein-Auflöser

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Knallfrosch, -erbsen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Knetmasse

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Knollenblätterpilz

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kokain

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kopfschmerztabletten

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kortison

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kreislauftropfen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Kühlakku

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Kupferputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Lacke

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Lampenöl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Liguster

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Lötflüssigkeit

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Lufterfrischer

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Lysoform

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Lysol

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Maaloxan etc.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Maiglöckchen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Make-up

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Massageöl

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Maulwurfs-, Mäusegift

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Melissengeist

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Melissenöl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Mercurochrom

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Messingputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Metallputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Möbelpolitur

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Modellbauleim

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Mogadan

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Mönchskappe

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Moos-Vernichter

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Morphium

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Motoröl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Mottenkugeln

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Mückenstift

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Muskatnuß

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Nagellack

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Nagellackentferner

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Nasentropfen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Natronlauge

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Nikotinkaugummi

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Nikotinpflaster

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Nitroverdünner

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Ofenanzünder

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Ofenreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Oleander

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Orangenbäumchen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Paracetamol-Präparate

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Parathion

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Parfüm

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Parkettbodenreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Penizillin

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Petroleum

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Pfeifentabak

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Philodendron

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Pinselenthärter

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Pinselreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Pustefix

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Quecksilber (Thermometer)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Rattengift

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Rheumasalbe

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Rizinusöl

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Rhododendron

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Sagrotan

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Salmiak

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Salzheringe (Lake)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Salzsäure

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Säure

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Säurebad (Foto)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schaumbad

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Scheibenreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Scheuermittel, -pulver

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Schierling

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schildrüsen-Präparate

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schlafmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schmerzmittel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schnaps

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schneckenkorn

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schneebeere

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Schuhcreme

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Schwarzer Nachtschatten

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Schwefelsäure

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Seife

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Shampoo

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Silberfischgift

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Silberputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Soda

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Spiritus (Brenn-)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Spülmittel (Hand)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Spülmittel (Maschine)

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Spülstein (WC)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Stahlputzmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Stechapfel

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Stechpalme

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Steinfliege

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Streichholzköpfe

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Tabak

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Taxus

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Teaköl

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Teppichreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Terpentin

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Tetrachlorkohlenstoff

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Lebensgefährlich. Notarzt anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Textilwaschmittel

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Thermometer (Quecksilber)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Tinte

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Tipp-Ex (flüssig)
Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Tollkirsche

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Toner

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Universalreiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Unkrautvernichter

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Unterbodenschutz

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Valium

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Verdünner

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Vitaminpräparate (A, AD, D)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Vogelbeere

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Waschbenzin

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Waschmittel (flüssig)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Waschpulver

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Fette Sahne oder ein Stück Butter geben.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Wasserschierling

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

WC-Reiniger

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Weichspüler

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Weihnachtsstern

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Weingeist

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Wurmmittel (Tiere)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Xylol

Nicht erbrechen lassen. Um den Brechreiz zu unterdrücken, Eis(würfel) lutschen lassen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Zahnpasta

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Zierpfeffer

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Zierquitte

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Zigaretten, Zigarren (-stummel)

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Zigarettentabak

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Gefährlich. Arzt oder Giftnotruf-Zentrale anrufen. Erste Hilfe leisten.

 

 

Zündholzköpfe

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Erbrechen lassen. Wasser trinken lassen, Oberkörper vorbeugen, Gaumen mit Finger reizen.

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

 

Zündplättchen

Wasser trinken lassen, alternativ: Tee oder Saft. Kein Getränk mit Kohlensäure! Keine Milch!

Kohletabletten geben. z.B. mit Wasser oder Limonade, um Schlucken zu erleichtern.

Relativ harmlos. Erste Hilfe leisten. Rücksprache mit dem Kinderarzt.

 

zurück